Schriftgröße

Newsletter abonnieren

Elfi Müller-Scharwies führt ihre Schüler mit Achtsamkeit und Professionalität durch diese mal dynamischen, dann wieder kontemplativen Einzel- oder Gruppenübungen. In ihrer Verantwortung als therapeutische Begleitung personifiziert sie einen Grundsatz des Rebalancers „Nicht beurteilen, nicht vergleichen, sondern die Einzigartigkeit jedes Menschen wahrnehmen.“ Ihr Anliegen ist es, Menschen wertschätzend zu begegnen und berühren.  

 

Elfi Müller Scharwies hat sich in den letzten Jahren neben der Körpertherapie auf das überlieferte Wissen aus der Naturheilkunde spezialisiert. Sie diagnostiziert mittels eines computergestützten, bioenergetischen Gesundheitssystems für Analyse und Informationsmedizin sowie mit dem kinesiologischen Muskeltest. Die Therapien erfolgen mit der Ganzkörper-Photonen-Therapie, hypnotherapeutischer Kommunikation und mit naturheilkundlichen/homöopathischen Heilmitteln.

 

Der Aufgabenschwerpunkt von Bernd Scharwies liegt auf der umfassenden Ausbildung in Theorie und Praxis der orthopädischen Schmerz- und Körpertherapie Rebalancing. Sein Anliegen ist es, seinen Schülern den subtilen und subjektiven Behandlungsverlauf näher zu bringen und ihnen detailliert und dennoch leicht verständlich die somatischen Zusammenhänge und seelischen Hintergründe zu verdeutlichen. Darüber hinaus sorgt er mit seinem schier unerschöpflichen Fundus an Medien (z. B. Musik und Filme) für eine passende atmosphärische Stimmung während der Ausbildungstage.

 

Neben seinen Klienten liegt ihm die stetige Weiterentwicklung von Rebalancing am Herzen. Er wünscht sich für die Körpertherapie bundesweit mehr Aufmerksamkeit. Ende September 2008 hat er sein erstes Buch „Rebalancing – die Kraft der tiefen Berührung“ veröffentlicht.


Für einen ersten Eindruck hier klicken (PDF-Datei, 320 KB)