Schriftgröße

Newsletter abonnieren

 

Ausbildungszeit ist Lehr- und Übungszeit – Sie üben etwas ein, was Sie später im Leben anwenden werden. Beruflich oder für Ihr eigenes Wachstum! Entscheiden Sie sich für Qualität und Quantität!

​​Wir unterrichten in deutscher Sprache! 

Der durchschnittliche Zeitrahmen der mindestens 500 stündigen Ausbildung umfasst 20 Monate, kann aber nach Absprache variabel gestaltet werden. 

 

 

Tiefe fasziale Bindegewebsmassage
Erlernen des kompletten Rebalancing 10-Sitzungssystems 

Ein breites Spektrum an erfolgreichen und modifizierten Techniken für alle Muskelgruppen
Lösen von inneren und äußeren Spannungen und chronischen Schmerzen
Achtsame meditative Berührungssequenzen

 

Erlernen empathischer Berührungen

Kombination von strukturellen und intuitiven Berührungen

Wiederentdecken und fördern Ihrer Berührungsfähigkeiten

Unterstützung Ihrer Intuition

 

Strukturelle und funktionelle Anatomie

Indikationen ((Heil-)Anzeigen) im Rebalancing

Kontraindikationen (Gegenanzeigen) im Rebalancing

Die Anatomie des Fasziensystems

 

Psychosomatiche Anatomie
Körper-Geist-Seele Anatomiestrukturen verstehen lernen
Möglichkeiten und Grenzen der Psychosomatik

 

Körperbewusstseins- und Bewegungsschulung
Beobachtung von Körperhaltung und –Bewegung
Bewusstseins- und Bewegungsübungen

NEU: Faszien Fitness

Theorie und Praxis: Spezielle Trainingsreize für das Fasziensystem
Übungen zum remodellieren der Faszien

 

Blickdiagnostik (Körperlesen)
Erkennen von Haltungs- und Spannungsmustern
Empathisch psychosomatische Körperhaltungsmuster erkennen 
Verstehen von inneren Einstellungen und deren Ausdruck im Körper

 

Gesprächsführung
Atemtechniken und Begleitung bei Emotionen

 

Energiearbeit
Elemente aus der CranioSacralen Therapie
Intuitionsschulung
Gelenklockerung (Joint Release)

 

Professionalität
Kommunikationsschulung
Existenzgründung und -Erhaltung

Gesetzeskunde
Erfolg-Reich-Sein – erfolgreiche Praxisführung

 

Achtsamkeitsübungen und Meditation

 

Monatliche Supervisionsangebote nach Abschluss der Ausbildung

Das ausgewogene Verhältnis von Theorie und Praxis sowie Handwerk und Körperspiritualität macht unser Schulungskonzept methodisch einzigartig und legt die Basis für einen zukunftsweisenden Beruf als Körpertherapeut.

Jeder Teilnehmer erhält nach Abschluss der Ausbildung ein Zertifikat als „Rebalancer“. Die berufsbegleitende Ausbildung entspricht den Richtlinen von EMR und ASCA und ist vom Rebalancingverband Schweiz anerkannt.

 

​​​

 

Mehr zu den Ausbildungsinhalten